Video in der Lehre

 

Lernvideos und andere Videoformate gehören heutzutage für einen Großteil der Studierenden zu einem zentralen Medium in ihrem Lernprozess, unabhängig davon, ob sie vom Lehrenden angeboten werden. Durch benutzerfreundliche Technik ist es heute jedem Lehrenden möglich, eigene Videos zu erstellen und sie gezielt auf die Inhalte ihrer Veranstaltungen anzupassen. Daraus ergeben sich vielfältige Mehrwerte für alle Seiten, die an zahlreichen Hochschulen weltweit bereits geschätzt werden:

  • Zeit- und ortsunabhängiges Lernen
  • Anpassung an Lerntypen und -geschwindigkeiten
  • Bessere Vereinbarkeit von Studium/Beruf bzw. Studium/Familie
  • Reflexion der eigenen Lehre

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des richtigen Formates für Ihre Veranstaltungen bzw. Lehrprobleme, beraten Sie zu didaktisch fundierten Einsatzszenarien und begleiten die Durchführungen der verschiedenen Varianten.

Einsatzformate

Hardware - Ausleihe

Zur Erstellung eigener Videoproduktionen kann im eLCC folgende Aufzeichnungshardware ausgeliehen werden:

  • Microsoft Surface Pro (x2): Windows-Tablet mit Microsoft Office und der benutzerfreundlichen Aufzeichnungssoftware Camtasia
  • Sennheiser Headsets (x2)

Für weitere Informationen zu Hard- und Software und zur Verfügbarkeit, sprechen Sie uns einfach an.

Ansprechpartner

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat